Neue Markenpositionierung für die beam GmbH

Neue Markenpositionierung für die beam GmbH

Die beam GmbH aus Altenstadt stellt innovative Dampfsauger für die private und gewerbliche Nutzung her. Damit möchte sie zwei sehr unterschiedliche Zielgruppen bedienen – aber ist das überhaupt möglich, ohne die Markenpositionierung zu verwässern?

Wenn es um die Produkte und den Vertrieb geht, ist die beam GmbH schon seit einiger Zeit stark aufgestellt. Bei der Markenkommunikation jedoch sieht die Geschäftsführung noch Luft nach oben. Der Dialog folgt keinem besonders klaren roten Faden, Synergien werden nur mäßig genutzt.

Deshalb haben wir in einem Workshop gemeinsam an der Wurzel angesetzt und eine neue Markenpositionierung erarbeitet. Dafür haben wir uns zunächst die Pain Points und Bedürfnisse der Zielgruppen angeschaut – und gemeinsame Nenner gefunden. Nach kollektivem Brainstorming, verschiedenen Kreativtechniken und einiger Nervennahrung entstand eine fundierte Markenpyramide, die dem Unternehmen in Zukunft als Basis für alle kommunikativen Aktivitäten dient.



Um die Theorie direkt in die Praxis umzusetzen, haben wir das Corporate Design aufgefrischt und an der neuen Markenstrategie ausgerichtet. beam präsentiert sich jetzt in einem modernen, einladenden Look, der sowohl Professionalität als auch Leidenschaft ausstrahlt. Der zieht sich auch durch die neue Website, die den Vertrieb mit einer verbesserten Struktur und optimierten Inhalten zusätzlich unterstützen soll.



Die beam GmbH spricht ihre Zielgruppen jetzt treffender an und begeistert mit relevantem Content in attraktiver Verpackung. Der rote Faden zieht sich jetzt schlüssig durch die verschiedenen Kommunikationskanäle und -botschaften und macht die Marke beam in jedem Detail erlebbar.

Wenn auch Ihre Marke eine Auffrischung benötigt: Sie wissen, wo Sie uns findenWir begleiten Sie gerne vom strategischen Gerüst bis zur Umsetzung mit WOW-Garantie. Wir freuen uns auf Sie!





Mehr zum Thema "Markenstrategie"

zu den Referenzen