challenge.

Fakten. Stilsicher präsentiert.

Wieland Werke AG, global führender Spezialist für Halbfabrikate aus Kupfer und Kupferlegierungen mit Sitz in Ulm, stand kurz vor einer unternehmerischen Neuausrichtung, als wir den Auftrag für den Geschäftsbericht 2016/2017 erhielten. Das Briefing beinhaltete daher die Herausforderung, dem Neuen noch nicht vorzugreifen und dennoch eine moderne und stilsichere Gestaltung abzuliefern.
#CorporatePublishing #CorporateCommunication #Geschäftsbericht #Imagery #Bildkonzept #Infografiken
report.

Global gedacht: der Geschäftsbericht.

Reduziert, klar und mit einem signifikanten Grafikelement durchzogen – bewusst haben wir den Wieland Geschäftsbericht sehr zurückhaltend gestaltet. Da Globalisierung für die Wieland Werke AG im Vordergrund stand, haben wir das Kreiselement in verschiedenen Infografiken verwendet, und somit dem Geschäftsbericht grafisch einen einheitlichen Stil gegeben.

 

Zugunsten einer einfacheren Vergleichbarkeit gaben wir Infografiken und Tabellen den Vorzug gegenüber Text, wenn es um reine Zahlen ging.

 

Wir binden die Produkte des Kunden in die Gestaltung auf natürliche Art und Weise ein. In Scribbles, großflächigen Produktbildern und knackigen Headlines – zum Beispiel zum Thema E-Mobilität – streifen wir den zeitgemäßen Magazin-Charakter. 

 

Ergebnis: Der Geschäftsbericht wird zum Imagetool und zählt als eines der wichtigsten Kommunikationsmaterialien für verschiedene Zielgruppen.

Geschäftsbericht der Wieland-Werke AG
Innenansicht des Geschäftsberichts der Wieland-Werke AG Infografik: Geschäftsmodell der Wieland-Werke AG

Image ist ein Muss!

1.
Denken Sie an die erweiterte Zielgruppe! Geschäftsberichte sind schon längst kein reines Zahlenwerk mehr und stoßen daher heute auf ein breiteres Interesse. Neben Aktionären lesen auch Mitarbeiter, Bewerber, Multiplikatoren in Politik und Journalismus, Lieferanten und Kunden mit.
2.
Schaffen Sie ein Gleichgewicht von Zahlen und Image! Jeder Geschäftsbericht ist immer auch eine halbe Imagebroschüre. Professionelle Analysten holen sich den Finanzteil heute per Live-Stream aus der Bilanzpressekonferenz. Daher kann die bisherige Dominanz der Zahlen zugunsten Ihres Corporate Designs zurückgenommen werden.
3.
Nutzen Sie Ihren Report als Marketing-Tool! Machen Sie Ihren Annual Report zum Leitmedium Ihrer Unternehmenskommunikation und überreichen Sie ihn an besonders wichtige Kunden. Reichern Sie den Inhalt dazu um Aussagen zu Umwelt, Soziales und Nachhaltigkeit an. Zeigen Sie schwarz auf weiß, wofür Sie sich engagieren.
4.
Sagen wir Geschäftsmagazin dazu! Zahlen und Image sind das eine, aktuelle Entwicklungen das andere. Werten Sie Ihren Geschäftsbericht mit Reportagen zum Magazin auf und unterstreichen Sie die werbliche Funktion mit einem plakativen Titel. Neues aus dem Unternehmen, ein Insight in die Abteilungen sowie Berichte über kulturelles und soziales Engagement vermitteln auf leichte Weise den besonderen Charakter Ihres Unternehmens.
Bringen Sie Ihr Image zum glühen.  


Kommen Sie an Bord!